Die englische Sprachfassung wird automatisiert erstellt. Der Text kann daher sprachliche und terminologische Fehler aufweisen.
Verstanden
Feedback

zsis) - Zentrum für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht

Profil Autor/Autorin

Christian R. Ulbrich

zsis) Fachperson:
Christian R. Ulbrich
Titel:
Dr.
Position:
Manager, Tax and Legal Technology
Redaktion:
Mitglied der zsis)-Redaktion
Hrsg:
Herausausgeber/in des zsis)

Christian R. Ulbrich berät multinationale Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Steuerfunktion im Spannungsfeld zwischen immer diversifizierteren Regulierungen, steigendem Arbeitsaufwand und zunehmender Transparenz durch Steuerbehörden mit neuartigen, digitalen (Kontroll-)Fähigkeiten. Er ist Autor des Buches "What happens when the taxman gets superpowers?".

Er war Gastdozent an der Zeppelin Universität, Friedrichshafen und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Center for Research in Economics, Management and the Arts, Zürich, sowie am Center for Research in Economics and Well-Being, Universität Basel.

Christian R. Ulbrich studierte Rechtswissenschaft an der Universität Konstanz im Schwerpunktbereich »Rechtliche Grundlagen internationaler Wirtschaftstätigkeit«. Sein Doktoratsstudium an der Universität Zürich wurde durch die Promotionsföderung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit gefördert. Nachfolgend erhielt er ein Promotionsstipendium des Max- Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht.

Neuste Beiträge:
Ehemalige Beiträge:
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.

Bitte wechseln Sie Ihren Browser!

Der Microsoft Internet Explorer verwendet veraltete Web-Standards und wird von unserer Plattform nicht mehr unterstützt. Für eine optimale Darstellung des zsis) empfehlen wir Ihnen, einen der folgenden Browser zu verwenden.
Weitere Informationen zur veralteten Technologie des Internet Explorers und den daraus resultierenden Risiken finden Sie auf dem Blog von Chris Jackson (Principal Program Manager bei Microsoft).