Die englische Sprachfassung wird automatisiert erstellt. Der Text kann daher sprachliche und terminologische Fehler aufweisen.
Verstanden
Feedback

zsis) - Zentrum für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht

Profil Autor/Autorin

Julian Kläser

zsis) Fachperson:
Julian Kläser
Titel:
Dr., MLaw
Position:
Senior Associate
Redaktion:
Mitglied der zsis)-Redaktion
Hrsg:
Herausausgeber/in des zsis)

Julian Kläser ist als Senior Associate bei Meyerlustenberger Lachenal tätig. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im schweizerischen und internationalen Steuerrecht für Privatpersonen und Unternehmen. Er verfügt über umfassende Erfahrung in Steuerfragen rund um die Individualbesteuerung, auch für vermögende Privatpersonen, und in allen steuerrechtlichen Angelegenheiten bezüglich ihrer privaten sowie geschäftlichen Aktivitäten. Zudem berät er Mandanten bei Fragestellungen im Bereich des schweizerischen Mehrwertsteuer- und Zollrechts.

Vor seinem Eintritt bei Meyerlustenberger Lachenal arbeitete er in einer anderen grossen Anwaltskanzlei in Zürich und als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Steuerrecht der Universität Bern. Darüber hinaus sammelte er Erfahrungen Inhouse bei internationalen Banken, Beratungsunternehmen und im Verlagswesen.  

Julian Kläser ist Autor und Referent im Bereich des nationalen und internationalen Steuerrechts. Er ist Lehrkörper im Rahmen der Weiterbildungskurse zum Bundessteuerrecht, die von der Eidgenössischen Steuerverwaltung und der Universität Bern gemeinsam organisiert werden sowie Dozent im Steuerrecht an der Kaleidos Fachhochschule in Zürich.

Neuste Beiträge:
Ehemalige Beiträge:
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.

Bitte wechseln Sie Ihren Browser!

Der Microsoft Internet Explorer verwendet veraltete Web-Standards und wird von unserer Plattform nicht mehr unterstützt. Für eine optimale Darstellung des zsis) empfehlen wir Ihnen, einen der folgenden Browser zu verwenden.
Weitere Informationen zur veralteten Technologie des Internet Explorers und den daraus resultierenden Risiken finden Sie auf dem Blog von Chris Jackson (Principal Program Manager bei Microsoft).