Die englische Sprachfassung wird automatisiert erstellt. Der Text kann daher sprachliche und terminologische Fehler aufweisen.
Verstanden
Feedback
Grundstücke

ISIS)-Seminar «Immobilien und Steuern» (Seminarordner)

No items found.
-
Werbeanzeigen
-

Erfasst werden hier alle Unterlagen (Workshops und Referate) gem. Inhaltsbeschreibung aus dem ISIS)-Seminar «Immobilien und Steuern» vom 12.11.2020 unter der Leitung von Hannes Teuscher und Reto Arnold, welches im Marriott Hotel in Zürich stattfand.

11/2020
Download:
keine
Der vollständige Seminarordner kann für
Die zugehörigen Falllösungen können für CHF
240.00
(Einführungspreis)
im Shop erworben werden.
Die Workshops sind auch einzeln in der Rubrik «Unterlagen» verfügbar.
Die Falllösungen und weitere Unterlagen können kostenlos im Shop bezogen werden.

Inhalt

Kauf, Besitz und Verkauf von Immobilien werfen zahlreiche steuerrechtliche Fragen auf. Nicht selten betreffen diese weniger bekannte Themenbereiche, welche jedoch grosse steuerliche Auswirkungen haben können. So bemisst sich der Wert eines Grundstücks u.a. anhand dessen Nutzungsmöglichkeit, welche primär durch die öffentliche Hand bestimmt wird (Raumplanung). Die sog. Mehrwertabgabe schöpft einen Teil des Planungsvorteils ab, was zu steuerlichen Fragestellungen führt, speziell auch im Verhältnis zum bäuerlichen Bodenrecht. Im Be- reich des Crowdfunding und der Blockchain basierten Investitionen ergeben sich im Zusammenhang mit Immobilien zahlreiche neue, bislang nur rudimentär beantwortete Fragestellungen. Auch bei den Themenbereichen MWST oder Ersatzbeschaffung und Umstrukturierung stellen sich bei Immobilien regelmässig neue Fragen.

Themen und Referierende

Mehrwertabschöpfung und bäuerliches Bodenrecht

Darstellung der bundesrechtlichen Grundlagen des Mehrwertausgleichs und deren Umsetzung im Kanton Zürich (Aufzeigen der Ermittlung der Mehrwertprognose und Mehrwerte mittels schematischer, formelmässiger Model- le). Anhand von Beispielfällen werden – unter Berücksichtigung des bäuerlichen Bodenrechts – kantonale Unter- schiede aufgezeigt.

Samuel Ramp, Rechtsanwalt, eidg. dipl. Steuerexperte, Partner Fischer Ramp Partner AG

Max Grütter, Dr. oec. publ., Ökonom Mehrwertausgleich, Baudirektion des Kantons Zürich

Umstrukturierungen und Reorganisation, inkl. Ersatzbeschaffung von Immobilien

Umstrukturierungen bei Vorsorgeeinrichtungen mit Immobilienbestand nach den Bestimmungen des BVG; steuer- liche Analyse von Ersatzbeschaffungen bei Immobilien; handelsrechtliche Erfassung von Immobilien, steuerliche Behandlung von Abschreibungen und deren späteren steuerlichen Auswirkungen.

Cedric Roos, Master of Law, eidg. dipl. Steuerexperte, Tax Manager, Ernst & Young

Remo Keller, eidg. dipl. Steuerexperte, Vorsteher-Stellvertreter, Steuerverwaltung des Kantons Basel-Land

Crowdfunding sowie Blockchain basierte Immobilieninvestitionen

Rechtlich und steuerrechtlich relevante Eigenheiten der Blockchain; Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain in der Immobilienbranche; Crowdfunding und Immoinvesting; steuerliche Fragestellungen und Probleme in der Praxis.

Thomas Linder, lic. iur HSG, eidg. dipl. Steuerexperte, Tax Partner MME Legal | Tax | Compliance

Ardian Gjeloshi, Mitgründer / Executive Chairman Crowdhouse AG

Mehrwertsteuer und Immobilien

Immobilien und MWST unter Berücksichtigung des MWSt-pflichtigen Umsatzes; Vor- und Nachteile einer Option; administrativer Aufwand bei der Aufnahme und Beendigung der Option; massgebender Schlüssel bei MWSt-lichen Teiloptionen; Eigennutzung und Leerstände sowie Nutzungsänderungen.

Rolf Hoppler, Rechtsanwalt / Master of VAT LL.M, Von Graffenried AG Treuhand

Pierre Scheuner, Fürsprecher, eidg. dipl. Steuerexperte, Von Graffenried AG Treuhand

CHF
240.00

Bitte wechseln Sie Ihren Browser!

Der Microsoft Internet Explorer verwendet veraltete Web-Standards und wird von unserer Plattform nicht mehr unterstützt. Für eine optimale Darstellung des zsis) empfehlen wir Ihnen, einen der folgenden Browser zu verwenden.
Weitere Informationen zur veralteten Technologie des Internet Explorers und den daraus resultierenden Risiken finden Sie auf dem Blog von Chris Jackson (Principal Program Manager bei Microsoft).