Die englische Sprachfassung wird automatisiert erstellt. Der Text kann daher sprachliche und terminologische Fehler aufweisen.
Verstanden
Feedback

Seminarordner ISIS)-Seminar «Mitarbeiterentschädigungen im Steuer- und Sozialversicherungsrecht» (2021)

No items found.
-
Werbeanzeigen
-

Fallbeispiele, ausführliche Lösungshinweise und Folien: Hier erhalten Sie alle Unterlagen (Workshops und Referate) gem. nachstehender Inhaltsbeschreibung aus dem ISIS)-Seminar «Mitarbeiterentschädigungen im Steuer- und Sozialversicherungsrecht» vom 13./14. September 2021 unter der Leitung von Julia von Ah, welches in Nottwil stattfand.

09/2021
Download:
keine
Der vollständige Seminarordner kann für
Die zugehörigen Falllösungen können für CHF
1050.00
(Einführungspreis)
im Shop erworben werden.
Die Workshops sind auch einzeln in der Rubrik «Unterlagen» verfügbar.
Die Falllösungen und weitere Unterlagen können kostenlos im Shop bezogen werden.

Inhalt

Ziel dieses Seminars ist es, die aktuellsten Entwicklungen in Gesetzgebung, Verwaltungspraxis und Rechtsprechung in den verschiedenen Themenbereichen der Mitarbeiterentschädigung zu vermitteln.

Immer mehr setzen herkömmliche und gerade auch junge Unternehmen auf Teams, die für bestimmte Projekte zusammengesetzt werden. Statt wichtige Projektköpfe anzustellen, werden sie als Freelancer beauftragt. Welche arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen sind bei der Abgrenzung eines Auftragsverhältnisses von einer Anstellung zu beachten? Was sind die Konsequenzen für Unternehmen und die Projektköpfe?

Verwaltungsräte wollen nicht nur die Geschicke eines Unternehmens strategisch lenken, sondern am Erfolg des Unternehmens direkt beteiligt sein, etwa durch Beteiligung an der Unternehmensgruppe aber auch in Form von anderen Investments oder Entschädigungen. Welche steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Auswirkungen haben diese?

Mitarbeiter- und Unternehmeraktionäre haben teilweise verschiedene Interessen und Ziele. Steuerlich differenziert das überarbeitete Kreisschreiben ESTV Nr. 37 zwischen Mitarbeiter- und Gründeraktionären. Reicht das, um langfristig orientierten Unternehmeraktionären steuerlich gerecht zu werden?

Themen und Referierende

Mitarbeiterbeteiligungen – Abgrenzung zu Gründerbeteiligungen

Susanne Schreiber, Rechtsanwältin, Steuerberaterin, dipl. Steuerexpertin, Co-Head Tax Team, Partnerin, Bär & Karrer AG

Lic. oec. et lic. iur. HSG Ildiko Truffer, LL.M. International Taxation, dipl. Steuerexpertin, Expertin Steuerrecht Kantonales Steueramt Zürich

Consultant versus Arbeitnehmer

Lic. iur. René Schreiber, Rechtsanwalt, dipl. Steuerexperte, Mitglied der Studienkommission SIST (Schweizerisches Institut für Steuerrecht), Partner Eversheds Sutherland AG

Lic. iur. Arlette Pfister, LL.M., Mediatorin CAS, Partnerin Thouvenin Rechtsanwälte KLG

Verwaltungsratsentschädigungen – Wie partizipiert der VR am Erfolg des Unternehmens?

Dr. iur. Ruth Bloch-Riemer, Rechtsanwältin, dipl. Steuerexpertin, Partnerin Bär & Karrer AG

Lic. iur. Véronique Risi, Rechtsanwältin, dipl. Steuerexpertin, Notarin; Abteilungsleiter-Stellvertreterin Natürliche Personen, Kantonale Steuerverwaltung Schwyz; Mitglied
der Arbeitsgruppe Lohnausweis der Schweizerischen Steuerkonferenz

Teilpensionierung – steuer- und sozialversicherungsrechtliche Aspekte

Lic. iur. Sirgit Meier, MAS Taxation/LL.M. Tax, Koordination Besteuerung Privatpersonen,Geschäftsbereich Recht und Koordination der Steuerverwaltung des Kantons Bern, Vizepräsidentin derArbeitsgruppe Vorsorge der Schweizerischen Steuerkonferenz (SSK)

Dr. iur. et lic. oec. HSG Peter Lang, dipl. Steuerexperte, Leiter Steuerdienst Swiss Life AG, ehemals Beauftragter für Steuerfragen des Schweizerischen Versicherungsverbandes SVV

Abgrenzung Lohn/Dividende bei Mitarbeiteraktionären

MLaw Natalie Dini, LL.M. Taxation Partnerin Tax Partner AG

Barbara Stötzer, Rechtsanwältin, dipl. Steuerexpertin, Rabaglio Schär AG

Quellensteuern – Worauf ist das Augenmerk im neuen Recht zu legen?

Brigitte Zulauf, CEO Zulauf Consulting & Trading GmbH, Schaffhausen, Partnerin PwC Schweiz, Leiterin Treuhand (bis Juni 2021)

Abramo Lo Parco, Fachmann öffentliche Finanzen und Steuern, am ehemaligen Institut für Verwaltungs-Management an der ZHAW, Chef Division Quellensteuer, Kantonales Steueramt Zürich und Vice-Präsident der Arbeitsgruppe Quellensteuer der Schweizerisch

Privatanteile/Spesenvergütungen

Lic. oec. publ. Franziska Spreiter, dipl. Steuerexpertin, von Graffenried AG Treuhand

Lic. iur. Christian Vassalli, Fachgruppenleiter Lohnausweis Kanton Zürich, Steuerkommissär Division Konsum, Kantonales Steueramt Zürich

Mitarbeiterbeteiligung in Token

Dipl.-Kfm. Matthias Langer, LL.M., Steuerberater und Partner, actus ag

CHF
1050.00

Bitte wechseln Sie Ihren Browser!

Der Microsoft Internet Explorer verwendet veraltete Web-Standards und wird von unserer Plattform nicht mehr unterstützt. Für eine optimale Darstellung des zsis) empfehlen wir Ihnen, einen der folgenden Browser zu verwenden.
Weitere Informationen zur veralteten Technologie des Internet Explorers und den daraus resultierenden Risiken finden Sie auf dem Blog von Chris Jackson (Principal Program Manager bei Microsoft).